6 tolle Städte für Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung als Hobby erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Doch wie kann man dieses Hobby mit dem Leben in der Stadt verbinden? In diesem Blogeintrag erfährst du welche Städte sich unerwarteter Weise toll zum Beobachten von Vögeln eignen. So kannst du deine nächste Städtereise mit der entspannenden und interessanten Vogelbeobachtung verbinden.

Buenos Aires, Argentinien

Argentinien ist das absolute Paradies für Vogelbeobachter. Spaziere durch die Parks und du wirst schon bald in Kontakt mit den verschiedensten einheimischen Vögeln machen. Besuche das Reserva Ecológica Costanera Sur in der Hauptstadt Buenos Aires. Dort gibt es die höchste Nummer an Spezies in der gesamten Stadt, denn das Gebiet befindet sich zwischen den Hochhäusern der Stadt und der Rio de La Plata.

Málaga, Spanien

Genieße ein Bier neben dem Theater in der Altstadt und beobachte währenddessen die Vögel auf den Wänden der Ruinen. Richte deinen Blick auf die Spitze der Kathedrale von Málaga und du wirst schon bald hübsche Vögel sehen, die sich darauf ausruhen. Die Stadt Málaga weiß, dass es viel Wildleben gibt und hat daher mehrere Umwelterhaltungsgebiete gebaut.

Berlin, Deutschland

Die Hauptstadt Deutschland hat die größte Population an Habichten der Welt. Das kannst du am besten im Tiergarten beobachten – dem großen Park im Zentrum der Stadt. Halte deine Augen außerdem auch nach weiteren Vogelarten offen! Doch die Habichte sind eindeutig das Besondere an einer Vogelbeobachtung in Berlin; auch wenn die Einheimischen selbst sich dessen nicht bewusst sind.

Tallinn, Estland

Schon am Flughafen in Tallinn siehst du Bilder von Vögeln an der Wand und hörst ihr Zirpen durch die Lautsprecher in den Toiletten. Sogar das Logo des Flughafens ist ein Vogel! In den Parks der Stadt findest du die unterschiedlichsten Vögel, die sich auf Dächern von Hotels und Bürogebäuden einnisten. Da sich Tallinn an der Küste befindet, bietet sich auch der Strand zur entspannten Vogelbeobachtung an.

New York, USA 

Obwohl New York durch viel Beton und Stahl bekannt wurde, gibt es in dieser Stadt auch riesige Parkanlagen und viele Grünflächen. Außerdem liegt New York am Atlantic Flyway, einem der wichtigsten Zugwege für Vögel. Das resultiert darin, dass alle Vogelarten überall auftauchen können. Schon im Central Park alleine kannst du an einem Frühlingstag bis zu 120 Spezies finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.